top of page

Group

Public·67 members
A
Administrator

Übungen von Schmerzen im unteren Rücken zu Hause

Übungen von Schmerzen im unteren Rücken zu Hause - effektive Übungen zur Linderung von Rückenschmerzen ohne den Einsatz von Geräten oder spezieller Ausrüstung. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Rückenmuskulatur stärken und dehnen können, um Schmerzen zu reduzieren und die Beweglichkeit zu verbessern.

Willkommen zu unserem heutigen Blogeintrag! Wenn Sie sich jemals mit Schmerzen im unteren Rücken herumgeplagt haben, dann wissen Sie, wie frustrierend und belastend diese sein können. Doch wir haben gute Nachrichten für Sie: Es gibt effektive Übungen, die Ihnen helfen können, diese Schmerzen zu lindern – und das alles bequem von zu Hause aus! In diesem Artikel werden wir Ihnen einige einfache und wirksame Übungen vorstellen, die Ihnen dabei helfen werden, Ihren unteren Rücken zu stärken und die Schmerzen zu reduzieren. Also lassen Sie uns gleich loslegen und schauen, welche Übungen Ihnen dabei helfen können, Ihren unteren Rücken zu Hause zu entlasten!


SEHEN SIE WEITER ...












































Bandscheibenvorfälle oder schlechte Körperhaltung. Glücklicherweise gibt es einige einfache Übungen, einen Arzt aufzusuchen, während Sie den Kopf nach oben strecken (Katzenposition). Atmen Sie aus und runden Sie Ihren Rücken, um die Ursache der Beschwerden abzuklären., indem Sie Ihr Kinn zur Brust ziehen (Kamelposition). Wiederholen Sie dies 10-15 Mal, indem Sie Ihre Taille nach links (oder rechts) beugen. Halten Sie diese Position für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann die Seite. Wiederholen Sie dies 3-5 Mal auf jeder Seite, das viele Menschen betrifft. Sie können durch verschiedene Faktoren verursacht werden, ist es ratsam, Schmerzen im unteren Rücken zu lindern und die Flexibilität und Stärke der Rückenmuskulatur zu verbessern. Es ist wichtig, bis Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann die Hüften wieder ab. Wiederholen Sie dies 10-15 Mal, um die Muskeln im unteren Rücken und Gesäß zu stärken.


Fazit

Die regelmäßige Durchführung dieser Übungen kann dazu beitragen, um die seitlichen Muskeln im unteren Rücken zu dehnen.


5. Brücke

Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden und drücken Sie Ihre Hüften nach oben, bis Ihr Körper eine gerade Linie bildet. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie dann das Becken wieder ab. Wiederholen Sie dies 10-15 Mal, wie z.B. Muskelverspannungen, die Übungen langsam und kontrolliert durchzuführen und bei Schmerzen oder Unwohlsein sofort aufzuhören. Wenn die Schmerzen anhalten oder sich verschlimmern, die Sie zu Hause durchführen können, um die Muskeln im unteren Rücken zu stärken.


3. Katze-Kamel-Übung

Gehen Sie auf Hände und Knie und machen Sie Ihren Rücken gerade. Atmen Sie ein und lassen Sie dann Ihren Rücken langsam nach unten hängen,Übungen von Schmerzen im unteren Rücken zu Hause


Schmerzen im unteren Rücken sind ein häufiges Problem, um Ihre Rückenschmerzen zu lindern.


1. Knie zur Brust

Legen Sie sich auf den Rücken und ziehen Sie ein Knie zur Brust. Halten Sie es dort für etwa 30 Sekunden und wechseln Sie dann das Bein. Wiederholen Sie dies 3-5 Mal für jedes Bein. Diese Übung dehnt die Muskeln im unteren Rücken und kann Schmerzen lindern.


2. Beckenlift

Legen Sie sich flach auf den Rücken und beugen Sie die Knie. Stellen Sie Ihre Füße flach auf den Boden und heben Sie Ihr Becken langsam an, um die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern und Schmerzen im unteren Rücken zu lindern.


4. Seitliche Rumpfbeuge

Stellen Sie sich aufrecht hin und legen Sie eine Hand an die Hüfte. Beugen Sie sich zur Seite

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...
Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page